Aktuelles

Veranstaltungen | Termine + Bilder  >>

Arbeitseinsätze | Termine + Bilder >>

 

Ganz lokale Erinnerungen

Der BVV blickt zurück auf 2022

Das Jahr begann mit einem Arbeitseinsatz im Februar, der unsere Minigolfanlage aus ihrem Winterschlaf weckte. Nach weiteren Einsätzen in den Folgemonaten konnten Minigolf und Tretbootverleih in diesem Jahr bereits am Ostersonntag eröffnen. Erkrankungen unseres ehrenamtlichen Personals und ein wochenlang anhaltendes Niedrigwasser der Sieg waren die Herausforderungen der Saison. Trotzdem gelang es uns, auch 2022 wieder viele Ausflügler nach Herchen zu locken.

Im März beteiligte sich der BVV gemeinsam mit anderen Herchener Vereinen an der Müllsammelaktion „Sauberes Windeck“, um unsere Umwelt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien.

Überschattet wurde das Jahr schon früh durch den furchtbaren Krieg in der Ukraine, der zahlreiche Menschen zur Flucht zwang. Hier galt es für uns, nicht ohnmächtig zuzusehen, sondern aktiv zu helfen. Schnell gründete sich die Initiative HERCHEN.hilft, um Flüchtlinge bei uns menschlich, materiell, organisatorisch und sprachlich zu unterstützen. Im März organisierte HERCHEN.hilft eine Informationsveranstaltung in der evangelischen Kirche, im Mai außerdem ein Begegnungstreffen im Kurpark.
Wir waren überwältigt von der großen Hilfsbereitschaft der Bürger!

Eine Premiere gab es in Herchen im April zu bewundern, als unser Vorstandsmitglied Dr. Wolf-Rüdiger Weisbach und Hildegard Simon-Kisky ihr neues Buch über die katholische Kirche Sankt Peter in Herchen im Haus des Gastes vorstellten.

Im Mai stand unsere Jahreshauptversammlung an, auf der Holger Sengelhoff als Nachfolger von Hans Peter Kolf zum ersten Vorsitzenden gewählt wurde. Harald Hermsen übernahm das Amt seines Stellvertreters.

Mit Schwung ging es in die zweite Jahreshälfte: An „Siegtal pur“ im Juli waren wir erstmals mit einem Eisstand an der Siegtalstraße vertreten und konnten die Kehlen zahlreicher Radfahrer erfolgreich kühlen. Ebenfalls im Juli fand der Seniorentreff Herchen – erstmals unter der Leitung von Ellen Precker – wieder im Siegtaler Hof statt.
Doch nicht nur die Senioren, auch unsere Jüngsten kamen noch in diesem Jahr auf ihre Kosten: Beim „1. Herchener Halloweenspaß“ im Oktober konnten die Kinder in der einsetzenden Dämmerung Kürbisse schnitzen, minigolfen und ihre gruseligen Kostüme zur Schau stellen.

Im Dezember überraschten wir Jung und Alt mit unserer Aktion zu Ehren des Heiligen Nikolaus. Am zweiten Adventswochenende versetzte uns außerdem „Herchen leuchtet“ mit einem festlichen Programm im Kurpark in weihnachtliche Stimmung.

Zurück bleibt mit 2022 ein Jahr mit Freude und Leid, mit neuen Begegnungen und Premieren in Herchen, die uns zeigen: Wir sind nicht allein und wir können etwas bewegen, wenn wir zusammenhalten!

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und ehrenamtlichen Helfern für die großartige Unterstützung in diesem Jahr. Ihnen und Ihren Familien wünschen wir eine besinnliche Weihnachtszeit und ein glückliches neues Jahr 2023!

Ihr Bürger- und Verschönerungsverein Herchen

 

Der Weihnachtsbaum an den Kölner Kanonen in Herchen wird traditionell von der Feuerwehr aufgestellt.

Foto: BVV Herchen

 

HERCHEN.hilft: Spenden für Flüchtlinge

Unsere Bürgerinitiative HERCHEN.hilft setzt sich tatkräftig, materiell und finanziell für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine ein. Bitte helfen Sie mit, das Leid der Menschen zu lindern!

Geldspenden nehmen wir über folgende Kontoverbindung entgegen:

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen an der Sieg e. V.
IBAN: DE 69 3705 0299 0003 0204 30
BIC: COKSDE33XXX (Kreissparkasse Köln)
Verwendungszweck: Herchen.hilft

Alternativ können Sie uns Ihre Spende gerne auch über das PayPal-Konto unseres Vereins unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. zukommen lassen.

Bei Fragen rund um unsere Aktion wenden Sie sich bitte an die E-Mail-Adresse This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Neben Geld- und Sachspenden werden auch helfende Hände bei der Möblierung der Unterkünfte und Handwerker gesucht, ebenso Transportkapazitäten. Wenn Sie Hilfe anbieten können, melden Sie sich gerne ebenfalls unter der oben angegebenen Adresse oder telefonisch unter 0157-33261572.
Wir freuen uns über die große Bereitschaft zu helfen und danken Ihnen sehr herzlich für Ihren Einsatz!

HERCHEN.hilft ist eine Initiative des BVV zur Unterstützung von Flüchtlingen aus der Ukraine.

Vier Bürgerinnen bieten ehrenamtlich Deutschkurse an, die seit Mitte Mai 2022 zweimal in der Woche stattfinden.

Informationen der Gemeinde Windeck zur Flüchtlingshilfe finden Sie hier.