Veranstaltungen

Kommende Veranstaltungen:

 

Nächster Seniorentreff im März

Im Februar pausiert unser Seniorentreff karnevalsbedingt.

Der nächste Seniorentreff Herchen findet daher am Donnerstag, 16. März 2023, ab 15:00 Uhr im Siegtaler Hof (Im Klosterhof 1, 51570 Windeck) statt.
Alle Seniorinnen und Senioren sind wie immer herzlich willkommen!

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen

 

Vergangene Veranstaltungen:

 

Herchen leuchtet am 10. Dezember

Schön war es bei unserem 1. HERCHEN LEUCHTET im Herchener Kurpark am 10. Dezember 2022.

Wir danken allen Helferinnen, Helfern und unseren lieben Gästen!

Wir sind sehr froh und dankbar, dass unsere kleine Feier so gut angenommen wurde und wir viele positive und liebe Rückmeldungen bekommen haben.

Herchen hat gewonnen!
Bei der Verlosung haben folgende Losnummern gewonnen:
17, 38, 109, 126, 305 und 637.
Die Preise können freitags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 12 bis 16 Uhr bei Anna Kutscher, Siegtalstraße 31 in Herchen, abgeholt werden.

Zu dem Bericht zu HERCHEN LEUCHTET von Sylvia Schmidt im Lokal-Anzeiger gelangen sie hier (Link zu Rheinische Anzeigeblätter).

 

Klein und Groß überrascht

Nikolaus-Aktion des BVV 2022

Am 6. Dezember bekamen kleine und große Menschen in Herchen unerwarteten Besuch von einem netten Herrn mit Mitra, Bischofsstab und langem Rauschebart: Im Auftrag des BVV hatte er sich zu Ehren des Nikolaus auf den Weg durch das Dorf gemacht. Mit seiner eindrucksvollen Erscheinung überraschte er nicht nur die Kinder im Kindergarten und in der Grundschule, sondern auch die Senioren-WG am Kurpark. So manches BVV-Mitglied durfte sich ebenfalls über seinen Besuch freuen.

Den Kindern erzählte er die Geschichte des Heiligen Nikolaus von Myra und erklärte ihnen, was es mit diesem schönen Brauch auf sich hat – und dass der Nikolaus nicht der Weihnachtsmann ist. Natürlich verteilte er auch Schokoladennikoläuse.

Bei der Auswahl der kleinen Abbilder aus Schokolade waren uns Nachhaltigkeit, biologischer Anbau und fairer Handel ein besonderes Anliegen, weshalb wir im „Eine-Welt-Laden“ in Rosbach eingekauft haben. Auch der echte Nikolaus setzte sich in seinem Leben für Gerechtigkeit und Solidarität mit den Armen und Benachteiligten ein – zeitlose Werte, die auch für den fairen Handel wichtig sind.

Wir freuen uns, dass wir Klein und Groß mit der Aktion viel Freude bereiten und gleichzeitig einen kleinen Beitrag zur Brauchtumspflege leisten konnten. Ein herzlicher Dank ergeht an alle Beteiligten und natürlich an „unseren“ BVV-Nikolaus höchstpersönlich!

Fotos: Anna Kutscher

 


 

Ältere Veranstaltungen des BVV sind im Dorfarchiv dokumentiert.